Horst Schreiber/Ingrid Tschugg/Alexandra Weiss (Hg.)
Frauen in Tirol

Pionierinnen in Politik, Wirtschaft, Literatur, Musik, Kunst und Wissenschaft

Frauen in TirolAusgewählte Biographien aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Literatur, Kunst und Wissenschaft verdeutlichen die Vielfalt weiblicher Lebensentwürfe in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Tirol. Die Portraits zeigen eindrucksvoll auf, wie sich Frauen in einer männerdominierten Gesellschaft Freiräume erkämpft haben, eigene Wege beschritten oder aber auch durch die ihnen vorgegebenen Grenzen eingeschränkt worden sind.

Aus dem Inhalt: Politik: Josefine von Sölder, Ottilie Stainer, Adele Obermayer, Maria Ducia, Adele Stürzl. Wirtschaft: Therese Mölk, Pini Stössinger, Maria Moser, Hanni Steixner, Schwazer Tabakfabrikarbeiterinnen. Literatur: Anna Exl und Ilse Exl, Fanny Wibmer-Pedit, Maria Veronika Rubatscher, Anna Maria Achenrainer, Ingeborg Teuffenbach. Musik: Maria Hofer, Franzi Ferlan. Kunst: Martha Strele, Mia Arch, Hilde Goldschmidt, Gerhild Diesner. Wissenschaft: Helene Wastl, Franziska Mayer-Hillebrand, Erika Cremer.

Bestellung: Studienverlag

Horst Schreiber/Ingrid Tschugg/Alexandra Weiss (Hg.): Frauen in Tirol. Pionierinnen in Politik, Wirtschaft, Literatur, Musik, Kunst und Wissenschaft. Tiroler Studien zu Geschichte und Politik. Band 2, Innsbruck-Wien-München-Bozen 2003, Studienverlag, ISBN 3-7065-1797-3.

Michael-Gaismair-Gesellschaft

c/o AEP-Frauenbibliothek
Schöpfstraße 19
6020 Innsbruck

Telefon und Fax: +43 512 583 698
E-Mail: verein@gaismair-gesellschaft.at

http://www.gaismair-gesellschaft.at/publikationen/studien-zu-geschichte-und-politik/frauen-in-tirol
Abgerufen am: 15.11.2018